Kategorie Archive: Wasserwelt

Wasserkreislauf

Der natürliche Wasserkreislauf ist nur dann gesichert, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen. 1. Eine Energiequelle 2. WasserVerdunstungDas Verdunsten stellt eine Dampfbildung allein an der Oberfläche der Flüssigkeit dar.Dampf Dampf ist der gasartige Zustand tropfbarer Flüssigkeiten, durch eine bestimmte Wärmemenge erzeugt. Wenn die Sonne scheint sendet sie ihre Wärmestrahlen auf das Meer, Flüsse und Land. Durch die Energie verdunstet das...
Mehr lesen

Wasservorkommen

¾ der Erde ist mit Wasser bedeckt,dieses sind ca.1.650.000.000.000.000.000.000 Liter (1,65 Triliarden Liter). Wenn man dieses Wasser in einen Würfel stecken würde, so hätte er eine Kantenlänge von 1180 Kilometer. Die Aufteilung des Wassers auf unserer Erde gliedert sich wie folgt:Meere     83,51 %Nicht förderbares Grundwasser(zu tief)     15,45 %Polareis     1,007 %Flüsse     0,015 %Förderbares...
Mehr lesen

Wasser und Mensch

Warum braucht der menschliche Körper Wasser und was passiert beim Verdursten?Der Wassergehalt beim erwachsenen Menschen beträgt ca. 63 %. In allen Körperflüssigkeiten wie Schweiß, Urin, Tränen, Blut ist Wasser enthalten. Beim Verdauungsvorgang werden Nährstoffe im Wasser des Körpers gelöst. Die im Wasser gelösten Mineralstoffe bewirken den osmotischen Druck (Gleichgewicht) in der Körperflüssigkeit.Wasserbedarf eines MenschenDurch die...
Mehr lesen

Wasser ist Leben

Wasser ist durch nichts zu ersetzen,

denn Wasser ist die Quelle des Lebens!

Wasser ist ein elementarer Teil des Lebens wie wir es kennen. Jedes uns bekannte Lebewesen, besteht zu einem Teil aus Wasser. Ca. 66% des menschlichen Körpers besteht aus dem feuchten Naß. Ohne Wasser überlebt ein Mensch nur ca....
Mehr lesen